zurück

Stadtteichsanierung abgeschlossen

Das wunderschöne Frühlingswetter lockt gerade jetzt viele Wittichenauer zum Stadtteich, der nach der Sanierung 2019/2020 merkliche Verbesserungen vorweisen kann. Die Entschlammung und das Befestigen an den Uferböschungen sorgen für eine bessere Wasserqualität und mehr Sicherheit am Uferbereich. Ebenso wurden instabile Bäume gefällt, Baumwurzeln entfernt, neue Moorbirken gepflanzt und die Wege rollstuhl- und fahrradgerecht ausgebaut. Stabile Bänke um den Stadtteich herum laden zum Verweilen ein. Ein besonderer Hingucker ist die neue Holzterrasse am Südufer. Von hier aus kann man die Enten- und Schwanenfamilie füttern, Vögel beobachten und quakenden Fröschen zuhören. Die zwei neu aufgestellten Tafeln informieren zum 90 km langen, vorbeiführenden KRABAT-Radweg und zu den Tieren und Pflanzen, die am Stadtteich zu finden sind.

Die Entwicklung des Kleinods “Stadtteich” wurde aus Mittel der LEADER-Entwicklungsstrategie mit dem Ziel der Erreichung einer ausgewogenen räumlichen Entwicklung der ländlichen Wirtschaft und Gemeinschaften, einschließlich der Schaffung und des Erhalts von Arbeitsplätzen

Förderprogramm:
LEADER

Inhalt des Förderprogramms

Die Entwicklung des ländlichen Raumes im Freistaats Sachsen wird maßgeblich durch die Akteure vor Ort vorangetrieben. Die LEADER-Entwicklungsstrategie 2014 – 2020, die auf der Grundlage des selbst erarbeiteten multisektoralen Entwicklungskonzeptes  entsprechend der spezifischen Bedarfe der Regionen konkret Vorhaben  vor Ort, aber auch gebietsübergreifende Kooperationsprojekte umgesetzt.

Gesamtinvestition:
demnächst 

Zeitraum:
demnächst