Wirtschaft

Willkommen in Wittichenau – 2. Baby-Begrüßungstreff

Wittichenau zählt zu den jüngsten Gemeinden in Ostsachsen. Das Durchschnittsalter der Einwohner beträgt 44,8 Jahre. Noch jünger sind im Durchschnitt nur die Einwohner der sorbischen Gemeinden Ralbitz-Rosenthal (41,3 Jahre) und Nebelschütz (41,4). Das geht aus dem Demografiemonitor des Freistaates Sachsen für 2016 hervor. Viele junge Familien mit zwei und mehr Kindern halten den Schnitt in unserer Gemeinde niedrig. Um den Familien kleine Aufmerksamkeiten zukommen zu lassen [...]

2019-08-29T10:30:09+02:0029. August 2019|

Grundsteinlegung für Sozialgebäude

Zur feierlichen Grundsteinlegung für das Sozialgebäude auf dem Sportplatz an der Kottener Straße lud am 24.07.2019 der Fußballverein DJK Blau-Weiß Wittichenau ein. Die errechneten Gesamtkosten liegen bei ca. 145.000 €, wovon ca. 73.000 € über die LEADER-Entwicklungsstrategie für den ländlichen Raum gefördert werden. Eigenleistungen und zahlreiche Sponsoren helfen, die nötigen Eigenanteile aufzubringen. Ende des Jahres soll das Sozialgebäude mit Aufenthaltsraum, Wäsche- und Lagerraum, Sanitäranlagen etc. fertiggestellt [...]

2019-07-25T14:00:16+02:0025. Juli 2019|

Neues Sudhaus eingeweiht

Nach monatelangen Umbauarbeiten in der Stadtbrauerei Wittichenau konnte am letzten Freitag das neue Sudhaus (zuletzt 1957 und 1990 dem technologischen Stand angepasst) eingeweiht werden. Mit einer Gesamtinvestition in Höhe von 1,2 Mill. Euro ging ein lang gehegter Traum des familiengeführten Unternehmens in Erfüllung. Modernste Überwachungstechnik sorgt nun für eine reibungslose und flexible Bierproduktion. Neugierige können sich gern zu einer Führung mit Verkostung anmelden.

2019-06-24T15:28:19+02:0024. Juni 2019|

Unternehmerinitiative sorgt für einen bunteren Markt

Die vergangenen Jahre waren die großen Betonpflanzkästen auf dem Wittichenauer Marktplatz mit winterharten, wenig schmückendem Grün bepflanzt. Jetzt sorgte eine Initiative der Wittichenauer Unternehmer für eine ansehnlichere Sommerbepflanzung. Ein Teil der Sponsoren und Unterstützer der Initiative – in der Mitte im gelben Shirt Initiatorin Birgit Bensch „Mich hat das schon lange gestört“, berichtet Birgit Bensch und meint die bislang recht einfach gehaltene Bepflanzung der [...]

2019-06-07T09:10:02+02:006. Juni 2019|

Gewerbeverzeichnis online

Auf unserer Website ist seit heute das Gewerbeverzeichnis online. Unter WIRTSCHAFT erfahren Sie erste Details zur Wirtschaftsförderung und erhalten im Gewerbeverzeichnis einen Überblick über ortsansässige Unternehmen. Hat Ihr Unternehmen seinen Sitz in unserer Gemeinde? Dann laden wir Sie ein, auch Ihr Unternehmen in das Verzeichnis einzutragen. Nutzen Sie dazu das vorbereitete Formular. Der Eintrag ist kostenfrei.

2019-05-14T10:45:34+02:0014. Mai 2019|

Nächster Treff des Gewerberings

Die nächste Zusammenkunft der Wittichenauer Geschäftsinhaber ist am 7. Mai 2019 in den "Lindenhof" um 13:15 Uhr. Themen werden die Auswertung der Baby-Begrüßungsaktion, erste Informationen zur Nachwuchsgewinnung  / Praktikum, und die Vorstellung der Webside der Stadt Wittichenau sein. Interessierte sind herzlich eingeladen.    

2019-04-30T10:50:06+02:0030. April 2019|

Physiotherapie Hagen Melcher in neuem Domizil

In das ehemalige Modehaus Graf ist neues Leben eingezogen. Die Physiotherapie Hagen Melcher  eröffnete am 26.04.2019 die neue Praxis und verlagert so seinen bisherigen von der Hoyerswerdaer Straße in die Bautzener Straße. Helle, moderne Räume laden sofort zum Wohlfühlen ein. Alles ist barrierefrei und entspricht allen Anforderungen der heutigen Zeit. www.physio-melcher.de

2019-04-29T22:15:52+02:0029. April 2019|

Unternehmer initiieren Baby-Begrüßungstreff

  Wittichenau zählt zu den jüngsten Gemeinden in Ostsachsen. Das Durchschnittsalter der Einwohner beträgt 44,8 Jahre. Noch jünger sind im Durchschnitt nur die Einwohner der sorbischen Gemeinden Ralbitz-Rosenthal (41,3 Jahre) und Nebelschütz (41,4). Das geht aus dem Demografiemonitor des Landes Sachsen für 2016 hervor. Viele junge Familien mit zwei und mehr Kindern halten den Schnitt in unserer Gemeinde niedrig. Um den Familien kleine Aufmerksamkeiten zukommen zu [...]

2019-05-15T14:53:13+02:0018. April 2019|Tags: , , , |