zurück

Erneuerung der Heizungsanlage in der Sport- und Mehrzweckhalle

Fast unbemerkt wurden in den letzten 5 Monaten in der Sport- und Mehrzweckhalle die Heizungsanlage energetisch saniert sowie die Sanitärinstallation erneuert. Durch die neue Regelungstechnik und gas- bzw. stromsparende Pumpen wird die Anlage zukünftig optimierter und umweltfreundlicher arbeiten und nachhaltig Kosten sparen.

Zusätzlich übernahm die Stadt Wittichenau Planungskosten und Ersatzbeschaffungen (Elektronik und Armaturen).

Förderprogramm:
Brücken der Zukunft

Inhalt des Förderprogramms

Die insgesamt 800 Millionen Euro werden den Landkreisen, Städten und Gemeinden in drei Blöcken zur Verfügung gestellt. Eine Investitionspauschale in Höhe von 116 Millionen Euro erhalten die Kommunen direkt. Diese Mittel können für eigene Investitionen oder zur Kofinanzierung geförderter Projekte eingesetzt werden. 171 Millionen Euro bekommen die Landkreise, Städte und Gemeinden über das sogenannte „Budget Bund“, 512 Millionen Euro über das „Budget Sachsen“.

Die Aufteilung in zwei getrennte Budgets resultiert daraus, dass das Finanzpaket „Brücken in die Zukunft“ sowohl aus Bundes- als auch Landesmitteln gespeist wird. Der Bundesanteil an dem Paket beträgt 19,5 Prozent; die übrigen Mittel bringen der Freistaat und die Kommunen gemeinsam auf.

Gesamtinvestition:
 75.000,00 €

Förderung:
75 Prozent

Zeitraum:
demnächst