Ausstellung „Zeugen für Menschlichkeit“ Seminar mit ökumenischem Vesper

Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Im Vordergrund der Ausstellung im Evangelischen Friedrich-Forell-Zentrum steht der „Christliche sudentendeutsche Widerstand 1938 – 1945“.  Das Seminar am 13.10.2018 beschäftigt sich intensiv mit der Bedeutung und den Auswirkungen dieser Bewegung und erinnert damit an Christen, die sich dieser Bewegung angeschlossen haben.
Als Gäste werden  Bischof Wolfgang Ipolt und der Historiker Dr. Otfried Pustejovsky erwartet.